9 geniale Übungen, um Hüftspeck loszuwerden

Hüftspeck loswerden mit Übungen

Du willst dein Hüftspeck loswerden? Dann werden dir die folgenden Übungen sehr interessieren. Ich habe insgesamt 9 Übungen herausgesucht, die du von Zuhause aus machen kannst ohne weiteres Zubehör.

Seitstütz

Du trainierst damit deine schrägen Bauchmuskeln.

  1. Gehe in die Seitenlage. Stütze deinen rechten Unterarm auf und die Beine sind seitlich angewinkelt.
  2. Jetzt drückst du deine Hüfte nach oben und senkst sie langsam wieder ab
  3. Wichtig ist, dass dein Körper eine gerade Linie bildet
  4. Wiederhole die Übung 8-12 Mal und wechsel anschließend die Seite.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bycicle Crunches

Hiermit trainierst du deine schrägen Bauchmuskeln.

  1. Lege dich auf deinen Rücken
  2. Winkel die Beine an
  3. Die Arme verschränkst du hinter deinem Kopf
  4. Hebe die Beine im 90 Grad Winkel an und beginne gleichzeitig mit der Bauchpresse
  5. Strecke eines der beiden Beine aus und ziehe die entgegengesetzte Schulter zum angewinkelten Knie
  6. Wiederhole das ganze für 2 Minuten

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Windshield Whispers

Damit trainierst du deine schrägen Bauchmuskeln.

  1. Lege dich mit dem Rücken auf eine Matte
  2. Strecke beide Arme aus
  3. Hebe nun die Beine im 90 Grad Winkel an und halte sie zusammen
  4. Wippe mit den Beinen langsam nach rechte und links
  5. Wiederhole das ganze für 2 Minuten

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Seitbeugen

Hiermit trainierst du deine schrägen Bauchmuskeln.

  1. Stelle dich hüftbreit hin
  2. Lass die Arme locker hängen und neige den Oberkörper für jeweils 5 Sekunden zur rechten und linken Seite.
  3. Wiederhole das ganze für 1 Minute

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beinabduktion

Damit trainierst du deine Abduktoren.

  1. Lege dich auf die Seite und strecke beide Beine übereinander aus
  2. Lege deine Hand an die Taille und die andere Hand unter dem Kopf
  3. Spreizen sie das obenliegende Bein nach oben und halte die Position am höchsten Punkt
  4. Führe langsam das Bein wieder ab
  5. Wiederhole es 8-12 Mal und wechsel zum anderen Bein

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Planks

Mit der Übung trainierst du deine schrägen und geraden Bauchmuskeln.

  1. Begib dich in Bauchlage und stütze dich auf deine Unterarme.
  2. Strecke deine Beine hüftbreit aus und stütze dich auf deine Zehen ab.
  3. Halte die Position für 30 Sekunden und mach eine Pause.
  4. Wiederhole das ganze 2-3 Mal

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Crunch

Damit trainierst du deine geraden Bauchmuskeln.

  1. Lege dich auf deinen Rücken und Winkel die Beine locker an. Außerdem platziere die Hände locker auf deinem Bauch
  2. Such dir auf der Decke einen Punkt und hebe langsam deinen Oberkörper nach oben. Wichtig achte darauf, dass dein Bauch sich nicht einrollt.
  3. Wiederhole diese Übung 8-12 Mal.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beinstrecker

Diese Übung trainiert die unteren Bauchmuskeln.

  1. Setze dich auf einen Stuhl und befestige ein Widerstandsband an dein Stuhl
  2. Mache das Widerstandsband über deine Beine
  3. Strecke deine Beine komplett aus und halte es für einen kurzen Moment.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schräger Crunch

Hiermit trainierst du deine schrägen Bauchmuskeln.

  1. Die Position ist dieselbe wie bei den normalen Crunches
  2. Während du deinen Oberkörper anhebst, bewegst du parallel dazu deine rechte Hand zum linken Knie
  3. Behalte die Position 2 Sekunden und senke dann deinen Oberkörper wieder ab. Wiederhole das ganze mit dem linken Arm und achte darauf, dass dein Rücken auf dem Boden bleibt.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Teilen
Pin